Tennis-Herren im Alter Ü40 spielten auf der Anlage des Tennisclubs Bad Arolsen den vor 26 Jahren erstmals ins Leben gerufenen
"Twistesee Oldie-Cup" aus.
Wurde anfänglich auch eine Einzelkonkurrenz ausgetragen, wird der Wettbewerb inzwischen als reines Doppelturnier
mit zugelosten Partnern in fünf Runden a' 30 Minuten ausgetragen.

Gemeldet hatten diesmal 16 Aktive aus den Arolser Stadtteilen, zu denen sich auch noch Teilnehmer aus Warburg und
Medebach gesellten. Da durch das Verfahren zur Ermittlung der Spielpaarungen nicht nur das jeweilige Leistungsvermögen,
sondern letztlich auch die Zulosung der Mitspieler über Sieg oder Niederlage entschied, war es wie immer auch der gesellige
Aspekt, der für die Teilnehmer wichtig war.

Am Ende konnte Helmut Bunse (TuS Helsen) den Pokal aus den Händen der Organisatoren Peter Sommer und Jürgen Leiter
entgegennehmen. Den zweiten Platz errang Heinz Butterweck (TSV Mengeringhausen) vor Jakob Gärtner (TC Bad Arolsen).

 

Anlage: Foto der Tennis-Oldies mit den Erstplazierten
- Helmut Bunse (4. von links)
- Heinz Butterweck (7. von rechts) und
- Jakob Gärtner (1. von links).